Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Liebe Besucherinnen,
liebe Besucher,


herzlich Willkommen auf den Internetseiten der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf, dem CDU-Kreisverband im Herzen des westlichen Berlins!

Über 310.000 Einwohner machen Charlottenburg-Wilmersdorf zu einem der vielfältigsten, interessantesten und schönsten Bezirke unserer Stadt. Gemeinsam mit allen engagierten Mitstreitern werden wir uns deshalb auch in Zukunft einsetzen für eine lebens- und liebenswerte City-West.

Auf diesen Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Arbeit für Ihren Kiez, den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und für unsere großartige Stadt Berlin. Wir hoffen, Sie bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr


Andreas Statzkowski
 




 

Die Vereinten Nationen haben in ihrer Nachhaltigkeitsagenda 2030 17 Ziele für eine bessere Welt formuliert. Diese gehen von der Bekämpfung der Armut über Korruptionsbekämpfung bis zu Receycling. Eigentlich kann man sich kaum entscheiden, welcher der 17 Themenkomplexe der wichtigste ist.

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern haben wir am vergangenen Samstag das kommunale Wahlprogramm erarbeitet.
Als Einstimmung hielt unserer Spitzenkandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters, Frank Henkel, einen Impulsvortrag zu den bisherigen Leistungen der CDU Berlin. Weiter hatten wir zwei Vertreter von Bürgerinitativen zu Gast, die von ihrer Arbeit berichteten.

 

weiter

Unsere Leistungsbilanz:

•    Unsere Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) hat seit 2013 die Trendwende geschafft. Berlin weist im Vergleich zu allen anderen Bundesländern höchste wirtschaftliche Dynamik aus!
•    Das Wirtschaftswachstum (2012 noch -0,3 %) lag bis Ende 2015 bei +3 %
•    Höchste Beschäftigtenzahl seit zwanzig Jahren! Über 40.000 neue Arbeitsverhältnisse seit 2012! Arbeitslosenquote in Berlin unter 10 %!
•    Durch Ansiedlung tausender neuer Unternehmen sind die Einnahmen aus Unternehmenssteuern seit 2012 um 17 % gestiegen! Mit dieser Wirtschaftspolitik ist es gelungen für unser Bundesland Berlin Haushaltsüberschüsse zu produzieren, die der gesamten Infrastruktur Berlins zu Gute kommen!
•    Das Wirtschaftswachstum liegt auch im Jahr 2016 weit über dem Bundesdurchschnitt (dort 1,7 %), in Berlin bisher 2,5 %!
•    Berlin und die Bürger Berlins sind für Wirtschaftsansiedlungen wieder attraktiv:
     •    Investitionsmittel 2015 + 20 Mia. €,
     •    Mercedes Benz / Marienfelde + 500 Mio. €,
     •    BMW / Spandau + 118 Mio. €,
     •    B. Braun Melsungen AG + 80 Mio. €,
     •    Research Gate + 30 Mio. €, etc.
     •    Dies ist ausschließlich mit dem persönlichen Einsatz unserer CDU-Wirtschaftssenatorin zu erklären, die die Abläufe im Verhältnis Wirtschaft – Verwaltung - Staat entbürokratisiert hat!
     •    Auf dieser Leistungsbilanz-Basis kann Berlin aufbauen!

Gez.: Claudio Jupe MdA


Berliner Wirtschaft – Ein Erfolg für Alle!

Vor einem wissbegierigen und diskussionsfreudigen Publikum diskutierte unsere Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) mit Mitgliedern des CDU-Ortsverbandes Grunewald-Halensee über fünf Jahre Einsatz für die Rahmenbedingungen der Berliner Wirtschaft.

Im Ergebnis konnte konsequent festgestellt werden, dass Berlin ein zu Gunsten der Gesamtbevölkerung boomender Wirtschaftsstandort geworden ist. Darin unterscheidet sich die von der CDU getragene Wirtschaftspolitik von den Vorgänger-Regierungen aus Rot/Rot fundamental.

Die zugleich untersuchte und erörterte Leistungsbilanz finden Sie  folgend in der Zusammenstellung.



25.06.2016
Gemeinsames Pressestatement von Angela Merkel und Horst Seehofer in Potsdam: Intensiv, sehr ernsthaft, konstruktiv ? so hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel die Arbeitstagung von CDU und CSU in Potsdam beschrieben. CDU und CSU wollen gemeinsam daran, Lösungen für die Menschen in Deutschland zu finden, die auch in Zukunft Wohlstand und Sicherheit garantieren.
24.06.2016
CDU-Generalsekretär Peter Tauber verwies zum #Brexit auf die Stärke der Europäischen Union: ?Europa hat schon öfter Rückschläge erlitten und ist jedes Mal gestärkt daraus hervorgegangen. Dafür arbeiten wir auch jetzt. Im deutschen Interesse.?
22.06.2016
CDU Hannover startet World Cafe zum Kommunalwahlprogramm Die Parteireform "Meine CDU 2017" kommt in den Untergliederungen an. Die CDU in der Region Hannover will ihre Mitglieder besser in die Erarbeitung des Kommunalwahlprogrammes einbeziehen. Der Vorsitzende der CDU in der Region Hannover, dem kommunalen Zusammenschluss der Landeshauptstadt und des Landkreises, Hendrik Hoppenstedt erläutert im Interview mit CDU.TV, was seinen Verband motiviert, neue Veranstaltungsformate auszuprobieren. Eines dieser Veranstaltungsformate ist beispielsweise das »World Café«

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine