Netzpolitik und E-Government

20.10.2015, 11:04 Uhr
 
Forum Netzpolitik und E-Government

Für die einen ist es Neuland, für andere ein längst vertrauter Marktplatz, auf dem Waren, Ideen, Meinungen und private Botschaften weltweit ausgetauscht werden können: Das Internet. Aber auch wenn Sie nicht zu den Ureinwohnern des Internets gehören, den "digital natives", heißt das, dass Ihre Daten sicherer und Sie selbst besser geschützt sind gegen Abhöraktionen und Kreditkartenbetrug? Oder heißt das nur, dass Sie beispielsweise Wartezeit im Bürgeramt verschwenden müssen, weil Sie Dokumente, die online von der Verwaltung zur Verfügung gestellt werden, nicht nutzen können? 

Das Forum Netzpolitik und E-Government möchte die Vorteile und Chancen des Internets beleuchten, aber auch auf Gefahren hinweisen und wie man sich schützen kann. Außerdem wollen wir uns mit bundesweiten Themen beschäftigen wie Netzausbau, Cybersicherheit und Datenschutz bis hin zu den privaten Möglichkeiten durch E-Government oder der Schule der Zukunft. Dazu laden wir kompetente Gesprächspartner ein und möchten so auch denen, die bisher noch nicht so viel mit dem Internet in Kontakt gekommen sind, Einblicke verschaffen und Erkenntnisse vermitteln.

Kontakt über:
Ann-Carolinn Specht
E-Mail: ancaspecht[at]hotmail.de

oder

CDU Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100
10585 Berlin
Tel.: 030 341 353 4
E-Mail: info[at]city-cdu.de

Nächste Termine

Weitere Termine