Neuigkeiten

27.02.2020   Wir machen was in Westend!
WUSSTEN SIE´S?

Ob Licht aus in Ruhleben, die Demonstration gegen den Umbau oder die Sanierung der Gehwege in der Reichsstraße. In unserer neuesten Ausgabe "Wussten Sie´s? Wir machen was in Westend" informieren wir zu aktuellen Themen aus Westend - für Westen...

24.02.2020   PRESSEMITTEILUNG
Schmargendorfer Urwald wird gebändigt
Zur Meldung

Nachdem die rot-grün-rote Zählgemeinschaft bereit in der Januar BVV unseren Antrag zur Aufstellung eines Mülleimers im Schmargendorfer Zentrum abgelehnt hatte, kam es in der Februar-Sitzung zu einem anscheinend ungeplanten Glücksfall.

21.02.2020   Spione in Berlin? - Die Welt im Blick.
Zu Besuch beim Bundesnachrichtendienst.

Der Bundesnachrichtendienst ist der Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland und bündelt die politische, wirtschaftliche und militärische Auslandsaufklärung. Die oberste Bundesbehöre arbeitet im Auftrag der Bundesregierung.

14.02.2020
Ausgabe Februar 2020

Liebe Freunde, die neue Ausgabe unseres Westender Info-Briefs ist online. Hier erhaltet Ihr alle wichtigen Neuigkeiten rund um unser Bürgerbüro und das Berliner Abgeordnetenhaus. Viel Spaß beim Lesen!

13.02.2020   Wahrnehmbarkeit der CDU.
Wir machen was in Westend.
Die visuelle Wahrnehmung geht weit über das reine Aufnehmen von Informationen hinaus.

Unser Weg zur Steigerung der visuellen Wahrnehmbarkeit der CDU vor Ort. – Unter diesem Motto lud der CDU Ortsverband Westend Ende Januar ein. 13 interessierte Mitglieder der Union haben in einem Workshop-Charakter die Fragen „Wo sehen Sie die CDU heute im Al...

12.02.2020
Wlan in Westend

Als Resultat der Infoveranstaltung von Andreas Statzkowski zum Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs Berlin (ZOB) im Februar 2018, ist ab Januar 2020 mit der sukzessiven Inbetriebnahme von WLAN-Hotspots am ZOB zu rechnen. Somit sollte mit kostenlosem WLAN bereits zwei Jah...

11.02.2020
Würdigung für Leonore Goldschmidt

Auf Initiative der CDU Westend hat der Bezirksverordnete Kai-Uwe Dalichow einen Antrag in das Kommunalparlament einbringen lassen. Dieser Antrag forderte das Bezirksamt auf, dass im neuentstehenden Maximiliansquartier ein Platz oder eine Straße nach Dr. Goldschmid...

04.02.2020   #redenwirdrüber
Stadtteildialog Charlottenburg-Wilmersdorf

Im Austausch mit unserem Mitglied des Deutschen Bundestages, unseren Mitgliedern im Abgeordnetenhaus von Berlin, Mitgliedern des Bezirksamtes und der Bezirksverordnetenversammlung von Charlottenburg-Wilmersdorf soll Raum und Zeit gegeben werden, wichtige Themen vor Ort ...

01.02.2020
Verkehrswende: Wem gehört die Straße?
Zur Meldung

"Die Straße gehört dem Volke." - R- Thoma, Staatsrechtslehrer in der Weimarer Republij und der jungen Bundesrepublik hat 1930 die Antwort auf diese Frage gegeben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben