Neuigkeiten

30.03.2017   Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Andreas Statzkowski (CDU)
Zukunft der ehemaligen König-Fahd-Akademie

1. Inwieweit gibt es Verhandlungen über die Rückveräußerung des Grundstücks der ursprünglich geplanten König-Fahd-Akademie in der Glockenturmstraße mit welchem zeitlichen Horizont mit dem Land Berlin? 2. Welche Nutzungsabsich...

30.03.2017   Sendung vom 27. März
„Aus dem Bundestag“
Zur Meldung

Bei „Aus dem Bundestag“ steht Herr Gröhler Herrn Brinkmann auf TV Berlin Rede und Antwort zum aktuellen politischen Geschehen…

28.03.2017
Neues von Nina - meiner PPP-Stipendiatin aus den USA!
Zur Meldung

Meine PPP-Stipendiatin hat mir ihren Erlebnisbericht zum Washington Workshop geschickt, den ich hier gerne mit Ihnen teile!

25.03.2017
Besuch im Museum Barberini

Impressionen vom Besuch der Impressionismus-Ausstellung im neu eröffneten Museum in Potsdam.

22.03.2017   MdB Gröhler informiert
Neues aus dem Bundestag

Gute Nachrichten zu Beginn der neuen Sitzunsgwoche: Die Niederlande stimmen für Europa und uns ist es gelungen, dass die KfW nunmehr einbruchsschützende Maßnahmen wie sichere Fenster und Türen oder Alarmanlagen bereits ab einer Investitionssumme von...

20.03.2017   Teil 2
Das Ende einer Ära

Auf dem Kreisparteitag der CDU-Charlottenburg-Wilmersdorf, am 17.03.2017, gab der langjährige Kreisvorsitzende Andreas Statzkowski bekannt, dass er nicht erneut kandidieren wolle. Somit vollzog sich ein harmonischer und wohlüberlegter Wechsel, welcher bereits ...

20.03.2017   Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Andreas Statzkowski (CDU)
(K)ein Platz für die Formula E in Berlin?
Von Smokeonthewater - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28953057

1. Wann und durch wen wurden die Veranstalter des am 10. Juni 2017 stattfindenden Formula E Rennens in Berlin über die Nichtgenehmigung der Durchführung des Events auf der Karl-Marx-Allee informiert und wie ist der aktuelle Stand der Standortsuche vor dem Hint...

13.03.2017
Neuer Spendenpartner in den Bürgerbüros „Café Wahlkreis“: Das Projekt „Ku’Damm-Gräser“

Seit dem 1. März 2017 ist das Projekt „Ku‘damm-Gräser“ vom Büro Christian Meyer aktueller Spendenpartner.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben